BÄRLINI, die Geschichte von unserem Maskottchen

FC_Berlin_MaskottchenBÄRLINI, ist das Maskottchen des FC Berlin.
Das erste mal unterstützte er unsere Aktivitäten auf der Fanmeile am Brandenburger Tor zum Pokalfinale 2007.

Durch die große Medienpräsenz von KNUT aus dem Berliner Zoo, fühlte er sich als Braunbär in unserer Stadt nicht mehr wohl. Und so verkleidete er sich als Eisbär.

 

FC_Berlin_Masskottchen_2Nach einem intensiven Mentaltraining konnte ich ihn davon überzeugen, sich zu seinem braunen Fell zu bekennen. Auch die vielen Vorteile des Braunbärlebens (warmes Klima, Obst statt Fisch) spielten bei seiner Entscheidung eine Rolle.

 

FC_Berlin_Maskottchen_3Und so konnten wir unseren BÄRLINI pünktlich zur Fanmeile 2008, gesund und munter begrüßen.
Außerdem stellte er sich für die schönen Kinder- und Mannschaftsfotos unseres Clubs zur Verfügung

  « Zurück

Team-Fotos

You are here: Start Insider Insiderwissen
Das Buch zum Training
Spruch der Woche
 
"kann der Mann, also der mit dem Bus,
uns nicht gleich früh morgens von der KITA abholen
und dann spielen wir den ganzen Tag Fußball"
Spruch des KITA - Projekt Tages Rasmus (5) 
 
 
"Man ist das geil hier" Neuzugang Klaas (5) beim KITA - Projekt
 
 
 
Facebook Verlinkung
Was du, heute nicht wissen musst

 

Nur in 40 Prozent aller Fälle gewinnt die Mannschaft mit der besseren Zweikampfbilanz.

Wenn ein Torwart beim Elfmeter die Ecke erahnt, in die der Schütze zielt, geht der Ball öfter ins Tor, wenn es die rechte statt der linken Ecke ist.

Der ideale Abwurfwinkel beim Einwurf beträgt 30 Grad.


 

 

 

Weiterlesen...
Videos
Mein Fussballclub